Fantastisch!

Die Basiswahl der Südtiroler Volkspartei im Bezirk Brixen war ein voller Erfolg! Ich muss sagen, ich bin auch ein wenig stolz darauf, dass wir ursprünglich ...

Aufregung am Saatgut-Markt

In den vergangenen Tagen und Wochen sind in Europa Umweltorganisationen auf die Barrikaden gegangen. Grund dafür war und ist die angestrebte Neuregelung des ...

Dorfmann: „Südtiroler Freiheit präsentiert Mogelpackung!“

Eine Million für die Freiheit – Unterschriftenaktion ein Bluff?Mit Verwunderung hat der Südtiroler EU-Abgeordnete Herbert Dorfmann gestern die Präsentation ...

Das Eisacktal im politischen Aufschwung

Bezirksobmann Herbert Dorfmann zeigt sich in einer ersten Reaktion am Sonntagabend erfreut über die erfolgreiche Basiswahl der Südtiroler Volkspartei in seinem ...

Unbegründete Aufregung

Dorfmann: „Etikettierung bei Lebensmitteln in Italienisch oder Deutsch“In den vergangenen Tagen hat sich in Südtirol und darüber hinaus ein bizarrer Streit ...

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Am vergangenen Freitag, dem 22. März 2013, haben sich die SVP-Ortsobleute mit der SVP-Bezirksleitung des Bezirks Brixen zu einer gemeinsamen Sitzung getroffen. ...

Mehrheit für Gemeinsame Europäische Agrarpolitik ab 2014

Mehrheit für Gemeinsame Europäische Agrarpolitik ab 2014Europäisches Parlament stimmt über Reform ab – Dorfmann: Erfolg für SüdtirolStraßburg – Das ...

„Das Recht, vergessen zu werden“

Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, was mit Ihren Daten passiert, mit welchen Sie Facebook und Twitter füttern? Der Schutz dieser ...

Unterstützung für Südtirols Marktordnung

Michel Dantin in Südtirol – Dorfmann: „Marktordnung bislang hervorragend genutzt“Auf Einladung des Südtiroler Europaabgeordneten Herbert Dorfmann weilte ...

Erleichterter Finanzierungszugang für KMUs

Dorfmann: Bedeutung der lokalen Banken beim Zugang zur Finanzierung von KMUs unterstreichen.Beachtliche 23 Millionen kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) gibt ...

Öffentliches Auftragswesen wird reformiert

Dorfmann: „Südtirol ist wirtschaftliches Brückenland“72,3 Prozent aller europäischen Unternehmen nehmen nicht an grenzüberschreitenden Ausschreibungen im ...

„Gegen übermäßigen Bettenabbau“

Eisacktal und Wipptal fordern Sparziele im Pflegebereich neu zu berechnen „Überschlägig und unter Vernachlässigung wichtiger Faktoren wie etwa der ...
98
Prozent Anwesenheit
bei Abstimmungen im Plenum seit 2014.
81
Parlamentarische Anfragen
seit 2009 bis jetzt.
50
Besuchergruppen
durchschnittlich pro Jahr.