Konferenz zum Thema Bodenschutz und Humusaufbau

Die Land- und Forstwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in der Umsetzung des neuen Grünen Deals. Sie trägt einerseits maßgeblich zur Emission klimaschädlicher Gase bei, andererseits liegt in ihr der Schlüssel zu einer klimaneutralen Wirtschaft, da durch Landnutzung CO2 aus der Atmosphäre abfangen und umgewandelt werden kann. 

 

Diese Konferenz rund um das Thema der gesunden Böden behandelt die Fragen warum und wie der organische Kohlenstoffvorrat in landwirtschaftlich genutzten Böden erhöht werden kann.

 

Die Konferenz „Soil Protection and Building up Oragnic Matter (Humus)“ kann hier in englischer Sprache nachgesehen werde: www.youtube.com/watch?v=EApfVeV4dUg&t=4013s

 

 

Agenda:

 

Welcome and Introduction: MEP Herbert Dorfmann

 

Keynotes:

 

Univ. Prof. Dr. Gottfried Kirchengast Wegener Center for Climate and Global Change, University of Graz on “Carbon Storage in Agricultural Soils: A Key Part of Paris-compliant Carbon Management”

 

Jozsef Ivan from Unit D.4. Environment, climate change, forestry and bio-economy, DG AGRI, European Commission on "The EU's carbon farming initiative"

 

Practical examples:

 

Jochen Buchmaier, Ökoregion Kaindorf on “Carbon Enrichment in Arable Soils – an Ecoproject of Ecoregion Kaindorf”

 

Franz Rösl, Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. on “Humus Economy in Germany”

 

Azadeh Farajpour, Research Institute for Applied Knowledge Processing, Ulm (D) on “Better Soil for a Better World”

 

Conclusion: Dr. Franz Fischler, Former EU Commissioner for Agriculture and Rural Development

 

 

Gerne können die Präsentationen der Redner zur Verfügung gestellt werden. Anfrage bei johanna.thoeni@ep.europa.eu

 

 

Veröffentlicht am 28.05.2021
87
Parlamentarische Anfragen
seit 2009 bis jetzt.
100.441
Vorzugsstimmen
bei der Wahl des Europäischen Parlaments 2019.
5
Praktikanten pro Jahr
haben Chance Einblick in die Arbeit Team Dorfmann zu bekommen.