Euregio- Treffen zum Thema Verkehr

Heute Vormittag fand ein Euregio- Verkehrsgipfel statt, bei dem ein gemeinsames Strategiepapier zur Zukunft der Mobilität in der Euregio beschlossen wurde. Herbert Dorfmann, SVP- Bezirksobmann des Bezirks Eisacktal, nahm am Treffen teil und begrüßt das gemeinsame Vorgehen der drei Europaregionen beim Thema Verkehr.

„Besonders das Eisacktal ist vom Verkehr belastet und die nun von den drei Landeshauptmännern der Euregio beschlossene Strategie ist daher für die Menschen im Eisacktal ganz besonders wichtig “, kommentiert Herbert Dorfmann und erklärt weiter „Es ist besonders wichtig darauf zu achten, dass bei der angestrebten Verlegung des Schwerverkehrs von der Straße auf die Schiene die Lärmbelastung nicht zunimmt. Alte, laute Esenbahnwaggons müssen deshalb unbedingt aus dem Eisenbahnverkehr gezogen werden.“

Herbert Dorfmann verpflichtete sich auf dem Gipfel, in seiner Funktion als Mitglied des Europäischen Parlaments die Strategie in Brüssel und Straßburg zu unterstützen. 

 

 

Veröffentlicht am 16.01.2018
98
Prozent Anwesenheit
bei Abstimmungen im Plenum seit 2014.
81
Parlamentarische Anfragen
seit 2009 bis jetzt.
69
Wortmeldungen im Plenum
seit 2009.