Dolomiten Marathon 2012 geschafft!

Der Marathon in Brixen ist schon fast ein Garant für schönes Wetter. Wie konnte es auch anders sein, war auch an diesem 30. Juni wunderschönes Sommerwetter angesagt. Meine Staffelteams – Europa 1 und Europa 2 – hatten (mehr oder weniger) hart trainiert um die 2340 Höhenmeter zu bewältigen. Als ich um 8 Uhr Früh am Domplatz in Brixen startete und nach 1.09 Stunden bei der Talstation der Plose in St. Andrä wechselte, war die Hitze noch erträglich. Im Laufe des Vormittags wurde es zunehmend heißer und meine Teamkollegen kämpfen sich zum Gipfel auf die Plosehütte. Beide Teams platzierten sich im Mittelfeld und waren sichtlich zufrieden, schließlich ging es ums Dabeisein, auch wenn beim anschließend obligatorischen Bier eifrig die Zeiten verglichen wurden. Als ich abschließend noch das Geburtstagsgeschenk meiner Mitarbeiter einlöste und per Paragleiter ins Tal flog, war mein Tag perfekt. Bis zum 29.06.2013, das Wetter wird schön sein!

Veröffentlicht am 30.07.2012
356
Mal abgestimmt
habe ich in dieser Legislaturperiode
50
Besuchergruppen
durchschnittlich pro Jahr.
100.441
Vorzugsstimmen
bei der Wahl des Europäischen Parlaments 2019.